Herzlich willkommen auf den Internetseiten von Martin Buchholz

Liebe Wählerinnen, liebe Wähler,

ich bedanke mich ganz herzlich für 1.142 Stimmen (46,3%) und das damit verbundene Vertrauen bei der Wahl des Ortsbürgermeisters in Windhagen. Gratulation an die Mitbewerber für ihre Ergebnisse.

Ein besonderes Dankeschön gilt allen, die mich auf dem Weg hierher unterstützt haben. Insbesondere meiner Partnerin Antje Stascheit.

Nun startet der Countdown zur Stichwahl am 23.06.2024. Ich zähle auch weiterhin auf Sie/Euch und Ihre/Eure Unterstützung.

Aktuelle Presseerklärung der CDU Windhagen (15.06.24).

"Windhagen spricht" - Sehen Sie hier, wie Bürgerinnen und Bürger aus Windhagen meine Kandidatur bewerten. 

.

Sehr gerne kandidiere ich erneut für das Amt des Ortsbürgermeisters für die Ortsgemeinde Windhagen bei der Kommunalwahl am 09.06.2024.

Der CDU Ortsverband Windhagen hat mich im Rahmen seiner Mitgliederversammlung als Kandidat aufgestellt.

Auch die Freunde der FDP unterstützen mich bei meiner Kandidatur. Ich bedanke mich für dieses Vertrauen.

Martin Buchholz

Ihr Ortsbürgermeisterkandidat für Windhagen

Unsere Ortsgemeinde ist für mich eine Herzensangelegenheit.  Und das schon immer!

 

Martin Bucholz, Ihr engagierter und kompetenter Ortsbürgermeister für eine sichere, lebendige und lebenswerte Zukunft unserer Ortsgemeinde Windhagen.

Vielen Dank für Ihr bisheriges Vertrauen.

Als ihr Ortsbürgermeister empfinde ich es als große Ehre, unsere Ortsgemeinde durch Zeiten zu führen, die mit vielfältigen Herausforderungen einhergehen, sowohl gegenwärtig als auch voraussichtlich zukünftig.

Meine langjährige Erfahrung in der Gemeindeleitung, im Ortsgemeinderat, im Verbandsgemeinderat sowie im Kreistag stellt ebenso, wie meine hervorragende Vernetzung weit über die Grenzen unserer Ortsgemeinde hinaus einen direkten Vorteil für die Bürgerinnen und Bürger dar. 

Erfahrung . Vernetzung

Seit 15 Jahren bin ich in der Gemeindeleitung tätig. Ich verfüge daher über umfassende Erfahrung und eine optimale Vernetzung um die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger effizient zu bearbeiten und Projekte in
unserer Gemeinde rasch umzusetzen.

Bürgernähe . Engagement 

Als gebürtiger Windhagener bin ich ein nahbarer und engagierter Ansprechpartner für Ihre Anliegen. Dabei findet die Amtsführung natürlich völlig neutral und unabhängig statt. Meine regelmäßigen Bürgermeistersprechstunden und die vielen persönlichen Kontakte zeugen von meinem
starken Engagement für die Menschen unserer Ortsgemeinde, für die Familien, die Vereine und die Gemeinschaft.

Zukunft . Weitblick

Von einem gut ausgebauten Betreuungsangebot
für die Kinder in unserer Ortsgemeinde über die Beibehaltung guter Rahmenbedingungen für Gewerbetreibende bis zur Modernisierung der Infrastruktur verfolge ich die Vision, Windhagen als
lebendige und attraktive Ortsgemeinde für alle Generationen zu erhalten und nachhaltig weiterzuentwickeln. Dabei stehe ich auch weiterhin als Ihr persönlicher, kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

Neutralität, Verbindlichkeit, Zuverlässigkeit. 

Keine Experimente mit unserer Ortsgemeinde

Selbstverständlich übe ich das Amt des Ortsbürgermeisters (wie auch bisher) weiterhin unabhängig und neutral aus. Ich fühle mich allen Bürgerinnen/Bürgern unserer Ortsgemeinde, allen Bevölkerungsgruppen, allen Gewerbetreibenden sowie den Vereinen gleichermaßen verpflichtet.  

Nach meiner Auffassung hat man als Ortsbürgermeister eine große und bedeutende Verantwortung gegenüber der Ortsgemeinde und den Bürgerinnen und Bürgern. Ich nehme diese Verantwortung sehr ernst und übe das Amt daher auch mit großem Respekt aus. 

Sie konnten mich und meine Arbeitsweise in der Gemeindeleitung in den letzten 15 Jahren (seit 2019 als Ortsbürgermeister) kennenlernen. 

Meine Aussagen sind verbindlich. Ich verspreche Ihnen nichts, von dem ich im Vorfeld weiß, dass es nicht umsetzbar sein wird.

Die Erfüllung von Anfragen und Anliegen erfolgt von mir mit Neutralität, großer Zuverlässigkeit und Verlässlichkeit. 

Sie kennen mich und mein Engagement für unsere Ortsgemeinde! 

Nehmen Sie an der Kommunalwahl 2024 teil! 

Entweder per Briefwahl oder am 09.06.2024 im Wahllokal. 

Ich freue mich auf Ihre Unterstützung.

Seit der 18.Kalenderwoche hängen auch meine Wahlplakate an den Plakatwänden, die für die Wahlplakatierung zur Verfügung gestellt wurden.

Mit der Aufstellung der Plakatwände soll eine unschöne "wilde Plakatierung" innerhalb der Verbandsgemeinde Asbach vermieden werden. Ich bedanke mich bei der Verbandsgemeinde Asbach für die Aufstellung der Plakatwände.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.