Zur Person - Martin Buchholz

Geboren am 23.06.1971

Dritter Sohn der Eltern Josef und Katharina Buchholz.
Geboren in Königswinter.
Seit 1971 wohnhaft in der Ortsgemeinde Windhagen.
Seit 2004 eine Tochter.
Hobbys: Familie, Billardfreunde Windhagen, Freunde treffen, Nachbarschaft, Karneval, Kommunalpolitik, Spazierengehen (im Sommer), Ski-Laufen (im Winter), Computer.

Lebensmotto: "Wer sich selber nicht bewegt, wird auch nichts bewegen."

Berufliches:
Nach Grund- und Hauptschule habe ich die mittlere Reife an der Fachschule für Wirtschaft sowie die Fachoberschulreife mit Qualifikationsvermerk erworben.

Durch meine Ausbildung zum Automobilkaufmann (Schwerpunkte Service, Teilehandel, Buchhaltung)  lernte ich den Umgang mit Kundinnen und Kunden schätzen und lieben.

Nach zahlreichen Fortbildungen im EDV-Bereich habe ich im Januar 2002 in Windhagen die Firma Martin Buchholz Computerservice gegründet und betreue mittlerweile zahlreiche EDV-Systeme von Privatkunden, Handwerksunternehmen, Industrieunternehmen, Dienstleistungsunternehmen, Arztpraxen, Anwaltskanzleien und öffentlichen Einrichtungen. Weitere Informationen:
www.mabu-online.com

 

Im ehrenamtlichen Bereich bin ich in der kreisweiten Kommunalpolitik (siehe Politik) sowie in zahlreichen lokalen

Vereinen wie z.B. als stellvertretender Vorsitzender des DRK Vettelschoss, St.Katharinen, Windhagen e.V. oder als Mitglied im Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Windhagen e.V. engagiert.

Hier einige Impressionen:

 
1976
Als Teanager.... Dürfte so 1986 gewesen sein.

(Oh Gott, was hatten wir damals für Hosen?!)

  
 
Im Rahmen einer Opel-Veranstaltung im Jahre 2005Prinz Martin I. von Bits & Bytes, Windhagen 2010
  
  Martin Buchholz mit Tochter Jennifer, 2010
Reichtstagskuppel, Berlin 2011
  
   
 Bundesrat, Berlin 2011
Europäisches Parlament, Straßburg 2012
  
   
 Dachterasse Reichstag, Berlin 2013
 Drachenfels, Königswinter 2013
  

Zu Besuch in Berlin 27.01.2018

Passbild